Aktuelles

Spendenlauf 16.9.2018 - Infos und Anmeldung

Wegen verschärfter Bauvorschriften musste unser Kindergarten in El Agustino (Lima) abgerissen werden. Die 320 Kindergartenkinder wurden in provisorischen Räumen auf dem Schulgelände untergebracht. Ein neues Kindergartengebäude wird dringend benötigt. Um zu den Baukosten beizutragen, wird es beim diesjährigen Jubiläums Jahresfest am 16. September 2018 einen Spendenlauf geben. mehr

Neues Infoheft Juni erschienen

In diesem Heft lesen sie von Francois, der mit vier Dollar durch Burundi reiste, um Menschen von Jesus zu erzählen; von Yolanda, die nach einer Frauenfreizeit verändert heimkehrte; und von dem Geheimnis voller Kirchen in Peru. Gott begegnet Menschen und das verändert ihr Leben - auch heute noch. mehr

"Es hat sich viel gewandelt" - Interview mit Katharina Schmutz über Santaní

Katharina Schmutz war 2014 als Praktikantin für ein halbes Jahr in Santaní. Ende vergangenen Jahres kehrte sie für ein erneutes Kurzpraktikum dorthin zurück. Sie erzählte von ihren Erfahrungen. mehr

Kindergarten in El Agustino wird abgerissen

Schließung droht - Provisorium wird eingerichtet! mehr

Von der Schule verwiesen

„Ich wurde von der Schule verwiesen…“ Nicht alle Schüler an der Gutenberg-Schule in Lima halten durch bis zum Schulabschluss. Einige verlassen die Schule vorzeitig. Die Gründe dafür sind vielfältig. Miguel brach Mitte der 1990er Jahre die Schule ab. Miguel erzählt aus seiner Schul-Vergangenheit. mehr

Infoheft März 2018

Respekt für den Lehrer? Von Kindern, die aus dem Armenviertel kommen, wo Gesetzlosigkeit und Gewalt quasi zur Erziehung gehören? Wie soll das gehen? Lesen Sie, welchen Aufwand sich die Gutenberg-Schule in Santaní (Paraguay) mit Lorenzo macht. Lorenzo klaut, flucht, spuckt, kratzt - so kam er vor Jahren zu uns... mehr

Hungerhilfe Burundi

Die Hungerhilfe in Burundi ist abgeschlossen. mehr

Dein Pfand für Lima - Spendenprojekt in Schulen

Das Kinderwerk Lima feiert 2018 sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet in den kommenden zwei Wochen Sammelaktionen an Heidenheimer Schulen statt. Die Schüler können ihre leeren Pfandflaschen in spezielle Sammeltonnen werfen. Mit dem Erlös soll Kindern aus den Armenvierteln Limas (Peru) der Schulbesuch ermöglicht werden. Auch Schüler der HeidTech beteiligen sich. „Für uns als Schule gehört soziales Engagement ebenfalls zum Bildungsauftrag“, sagt Schuldirektor Benkmann-Köhler. „Schule ist mehr als Wissensvermittlung, sie auch Ort des sozialen Lernens.“ mehr

Neue Welten entdecken - Jugendabende in Heidenheim

Neue Welten kennenlernen. Spannenden Gästen zuhören, die von sich, Gott und der Welt erzählen. Seinen Horizont erweitern und ins Staunen kommen. Das erwartet die Gäste der Jugendabende, die das Kinderwerk in Kooperation mit dem Evangelischen Jugendwerk vom 26. Februar bis 2. März durchführt. Anlass ist das 50 jährige Jubiläum des Kinderwerkes, das gerade auch den Jugendlichen der Stadt Heidenheim zugute kommen wird. mehr

Infoheft Dezember 2017

Durchhalten?! Aber wofür? Die Menschen in den Armenvierteln von Lima arbeiten Tag und Nacht und trotzdem bleiben sie arm. In unserem aktuellen Infoheft können Sie nachlesen was das Kinderwerk unternimmt, um diesen Menschen zu helfen und ihnen eine Zukunftsperspektive zu geben. mehr