4. August 2017Rubrik Infoheft
Neues Infoheft erschienen

Thema: Lebenswege verändern. Was muss man alles in die Wege leiten, damit ein Mensch einen neuen, besseren Lebensweg einschlägt? Weg von Armut und Selbstmitleid, hin zu Eigeninitiative und hoffnungsvoller Erwartung? Unsere Sozialarbeiter in Südamerika gehen mit dieser Frage täglich um. Lesen Sie, warum kostenloses Haare schneiden da helfen kann…

Außerdem: Ein bewegendes Lebenszeugnis von Sandra, die vor 40 Jahren als Wickelkind in unseren Kindergarten in Lima kam. Und:  Der Leiter unserer Partnerorganisation in Burundi/Ostafrika berichtet, wie er als Neugeborener eigentlich am Straßenrand ausgesetzt werden sollte.