15. Oktober 2020Rubrik Infoheft
Infoheft September 2020

Am Anfang der Corona-Pandemie hatte kaum jemand daran gedacht, dass die Krise auch schlimme Folgen für unser soziales Miteinander haben würde. Viele Menschen fühlten und fühlen sich alleine und im Stich gelassen.

Wer selbst krank geworden oder in eine finanzielle Notlage geraten ist, wer einen geliebten Mitmenschen verloren hat und nicht mehr weiter weiß, der soll besonders dann nicht alleine bleiben. In der neuen Ausgabe des Infoheftes finden Sie Berichte darüber, wie Menschen Hilfe erfahren haben. Wir wollen als christliches Hilfswerk gerade jetzt unsere Möglichkeiten nutzen um den bedürftigen Mitmenschen zur Seite zu stehen, um ihnen zu sagen und zu zeigen, dass sie nicht alleine sind.