Aktuelles


 

Hilfsaktion erfolgreich!

Die anhaltenden Regenfälle in Paraguay haben im April und Mai zu einer Notsituation geführt. Der Wasserstand in Asunción, Paraguay und auch weiter im Norden ist auf 7,56 m gestiegen ist. Das heißt, dass sich Asunción nur noch 44 cm unter der Katastrophenmarke befindet. In anderen Städten, wie zum Beispiel Albert ist der Wasserstand des Flusses inzwischen bei 9,70 m, wobei der Normalzustand bei 3,50 m liegt. mehr